Die neue Generation des Mercedes GLE startete bereits Ende 2018, nun folgt das dazugehörige Coupé. Ende August 2019 gab es Bilder und Informationen, Messepremiere ist auf der IAA. Das Auto wächst um vier Zentimeter in die Länge. Außerdem wurde die Motorpalette überarbeitet. Zum Start sind ausschließlich Sechszylinder-Diesel erhältlich, nämlich der 350 d und der 400 d. Einziger Benziner ist zunächst das Mercedes-AMG GLE 53 4Matic+ Coupé. Eine Plug-in-Hybrid-Version soll folgen. Marktstart ist im Frühjahr 2020, die Preise sind noch nicht bekannt.