Nein, der VW Gol ist kein Golf, dem man das F geklaut hat. Denken sie lieber an den Torjubel südamerikanischer Fußballreporter: "Goooool". 1981 kam der VW Gol in Südamerika als Nachfolger des Brasilia auf den Markt. Von 1987 bis 2013 war er ununterbrochen das meistverkaufte Fahrzeug in Brasilien, zeitweise auch in Argentinien. Das aktuelle Modell des Gol basiert auf der Plattform des VW Polo IV und Skoda Fabia I.