Auf dem Genfer Autosalon im März 1999 stellte Porsche den ersten 911 GT3 vor. Er galt als geistiger Erbe des Carrera 2.7 RS aus den 1970ern.

Damals wie heute top: Die Literleistung von 100 PS. Der erstmals in einem Sportmodell wassergekühlte 3,6-Liter-Sauger brachte es auf 360 PS und 370 Nm, drehte maximal 7.800 U/min. 

Der Grundpreis des ersten GT3 betrug 179.500 D-Mark. 1.868 Exemplare wurden verkauft.