Ja, schon klar, den RS 6 Avant gibt es aktuell nicht mehr. Bis der Nachfolger kommt, wird es noch ein paar Monate dauern. Aber beim freundlichen Audi-Händler wird sich schon noch das ein oder andere unbenutzte Exemplar finden lassen. Und sich so eines zu sichern, ist sicher kein Fehler.

Der RS 6 ist sowas wie die allmächtige Mutter der Power-Kombis. In der letzten Ausbaustufe mit Vierliter-Biturbo-V8. Sein Antritt: völlig unbarmherzig. Sein Auftritt: mächtig und -sorry - total geil. Wer 565 bis 1.680 Liter Gepäck in 3,7 Sekunden auf Tempo 100 bringen will, muss zum RS 6 Avant Performance mit 605 PS greifen. Kostenpunkt zuletzt: ab 117.500 Euro.