Mit 600 Nm hat er zwar weniger Drehmoment als der Alpina B3 S, dafür kann er mit 10 PS mehr aufwarten. 450 PS liefert der 2,9-Liter-Biturbo-V6, den wir auch aus dem Porsche Cayenne S kennen.

Per 8-Gang-Automat wird an alle vier Räder verteilt. Der Tritt ins Kreuz ist knackig. 0-100 km/h gehen in 4,1 Sekunden, maximal sind 280 Sachen drin. Der Platz im Fond ist eher mittelmäßig, der Kofferraum schluckt bis zu 1.510 Liter. Der Grundpreis liegt bei 80.700 Euro.