Dieses Flugzeug ist wahrscheinlich das einzige, mit dem ich wirklich fliegen möchte. Die UL-39 Albi ist eine verkleinerte  Ausgabe der L-39 Albatros aus der Sowjetzeit (daher der Kosename Albi). An der Konstruktion wirkten die Technische Universität Prag, der tschechische Flugzeughersteller Jihlavan und eine Carbon-Spezialfirma namens LA Composite mit. Für den Antrieb sorgt der Motor der ausgelaufenen Generation der BMW S 1000 R mit einer speziellen Motorsteuerung. Das Aggregat ist ein Reihen-Vierzylinder mit 1.000 ccm, die 199 PS produziert. Laut The Motorcyclist wird der Motor offenbar ziemlich hart rangenommen, denn er muss bis zur Drehzahlgrenze bei 12.000 U/min getreten werden, damit das Flugzeug fliegt.