Am Heck des Cayenne Coupé hat sich natürlich am meisten getan. Die Form ist komplett anders und unserer Meinung nach ziemlich gut gelungen.

Die Spurbreite hinten wächst um 18 mm. Entsprechend sind auch hintere Türen und Kotflügel etwas breiter geworden.

Ob diese Maßnahme fahrdynamisch einen spürbaren Unterschied macht, darf bezweifelt werden. Ansonsten gibt es technisch kaum Unterschiede.