Im Zuge zweier Ölkrisen wurden Dieselfahrzeuge in den 1980er-Jahren immer beliebter. Stärkster Selbstzünder im Passat war der 1,6er-Turbodiesel mit 70 PS. Am Ende der Motorenpalette rangierten Fünfzylinder-Benziner mit bis zu 136 PS Leistung. 1985 gab es ein dezentes Facelift, das lediglich an größeren Stoßfängern und einem geänderten Grill sichtbar war. Nur beim hier gezeigten Fließheck wurden zusätzlich die Rückleuchten geändert.