Der Passat für die 1980er-Jahre erschien passenderweise im Herbst 1980 und wurde deutlich länger als sein Vorgänger. Als Basismotor musste ein 55-PS-Benziner reichen. Die Version mit Allradantrieb wurde im Herbst 1984 unter der Bezeichnung Syncro vorgestellt und basiert auf dem Quattro-System von Audi.