Auf Basis des MAN TGE erscheint der Knaus Van TI Plus als komplett neu entwickeltes Modell. Das Serienmodell ist mit Frontantrieb ausgestattet, auf Wunsch kann er auch mit Heckantrieb bestellt werden. Allradantrieb ist ebenfalls möglich. Der Van TI Plus lässt sich zudem mit einem 8 Stufen‐Automatikgetriebe ausstatten.  Außerdem sind zahlreiche weitere Assistenzsysteme für höchsten Fahrkomfort möglich.

Der Van TI Plus fährt auf zwei Grundrissen ins neue Modelljahr (650 MEG und 700 LF). Dank einer  innovativen Lösung kann der 700 LF optional mit vier statt zwei Sitzen für den Fahrbetrieb ausgestattet werden: Mit wenigen einfachen Handgriffen lässt sich die Sitzgruppe zu zwei komfortablen Reisesitzen umstellen – mit 3‐Punktgurt gesichert, Sitzposition in Fahrtrichtung. Diese beiden in die Sitzgruppe integrierten Sitze – einer auf der Fahrerseite, einer auf der Beifahrerseite – verfügen über eine verstellbare Rückenlehne sowie eine Beinstütze für bequemes Sitzen auch bei langen Fahrten. Die serienmäßige vernetzbare Bordelektronik ist erstmalig ab Werk aufrüstbar ausgeführt. Für noch mehr Nutzerfreundlichkeit kann optional das Energie Plus‐Paket mit Touch‐Bedienpanel mit intelligentem Ladegerät und Gel‐Batterien in Verbindung mit Batteriesensoren installiert werden.