Einen spannenden Blick in die Zukunftsaussichten bei Knaus Tabbert geben in Stuttgart zwei außergewöhnliche Showcars. Eines davon ist der Knaus CUVision basierend auf dem MAN TGE. Der CUVision beeindruckt mit einer bulligen Frontschürze, die geschickt das Design‐Thema der Xenonscheinwerfer aufgreift. Eine Chromspange an den Seiten hebt die dynamische Profilierung hervor. Das Heck ziert ein auffallender Knaus-Schriftzug. Fast schon übergroße Borbet‐Felgen – 22 Zoll mit fünf Speichen – mit 255/R22 Bereifung garnieren den Auftritt.