Porsche hat für den 992 eine neue Plattform entwickelt und niemandem etwas davon gesagt. Vermutlich, weil man das Thema „Elektromotor im Elfer“ noch so gut es geht umschiffen möchte. „Möglicherweise“ werde es Hybrid- oder Elektroantriebe im 992 geben, heißt es offiziell. Man ist in Zuffenhausen mit der Leistung heutiger Batterien halt noch immer nicht glücklich.

Kurios ist das ewige E-Hin-und-her trotzdem. Denn: Der neue MMB (Modularer Mittelmotor Baukasten) ist für alle Zukunftsantriebe ausgelegt und auch in vielen anderen Bereichen hat man schon vorgearbeitet. Ob der neue Baukasten darauf hindeutet, dass der Motor des Elfers künftig immer mehr in Richtung Fahrzeugmitte wandern wird? Keine Ahnung, allerdings wird auch der nächste 718 Cayman/Boxster auf der MMB-Plattform stehen.

Und: „Die Plattform kann auch im Konzern verwendet werden“, sagt uns ein Porsche-Entwickler. Bedeutet das womöglich einen Hybrid-Boxster? Oder einen richtig launigen Sportwagen von VW oder Audi? Es bleibt uns nichts anderes übrig als abzuwarten ...