Wir wissen nicht genau, ob man deutsch sein muss, um ein Leichtbau-Bremspedal zu entwickeln, aber vermutlich hilft es. Der Porsche 992 hat nun jedenfalls eines. Es ist aus Organoblech, was einer Art Carbonfaser-Verbundwerkstoff entspricht. Gegenüber dem Bremspedal des 991 ist es 41 Prozent leichter. Wie viel Gramm das sind, ist nicht bekannt.

Wohl deutlich wichtiger: Erstmals gibt es einen elektrischen Bremskraftverstärker, der rekuperationsfähig ist (für künftige Hybrid- und Elektro-Elfer). Außerdem neu: kupferfreie Bremsbeläge, größere 350-mm-Scheiben hinten und eine direktere Bremspedalübersetzung.