Offiziell Hesla getauft, wurde dieses Model S mit Brennstoffzelle vom niederländischen Gasversorger Holthausen Group entwickelt. Der mit Wasserstoff betriebene Tesla hätte eine Reichweite von zirka 1.000 km. Der Preis für den Umbau wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.