Diesen Shooting Brake verdanken wir dem britischen Karosseriebauer Qwest Norfolk, der das Tesla Model S mit Hilfe von Carbonmaterialien umgebaut hat. Im Zuge der Operation wurde der Wagen um zwölf Kilogramm leichter. Qwest schätzt, dass man etwa 25 Modelle dieses Typs pro Jahr produzieren kann. Der Umbau kostet rund 79.000 Euro.