Hätten Sie es gewusst? Der Ford Fiesta gehört zu den Autos, die schon sehr lange ohne Unterbrechung den gleichen Namen tragen. Mit enormen finanziellen Aufwand wurde Mitte der 1970er-Jahre das Projekt „Bobcat“ entwickelt. Den Namen „Fiesta“ verdankt der Kleinwagen seinem Produktionsort nahe Valencia in Spanien. Henry Ford II. soll „Fiesta“ persönlich ausgesucht haben.