Das letzte Aufbäumen der Marke Rover war der unter BMW-Regie entstandene 75, ausgesprochen Seventy-Five. Zwischen 1998 und 2005 wurde der edle Engländer als Limousine und Kombi gebaut, bevor er nach China auswanderte. Die Ersatzteilversorgung gilt gesichert, wer den Rover 75 als Youngtimer aufheben will, sollte sich einen der V6-Benziner gönnen.