Inzwischen kennt fast niemand mehr Simca, obwohl die Marke einst in Frankreich sehr populär war. 1971 geriet sie in den Besitz von Chrysler, es entstand der sehr sachliche Horizon im Stil des VW Golf. Das Problem: Im Jahr seiner Premiere kam Simca zu Peugeot, dort überschnitt sich das „Auto des Jahres“ 1979 mit ähnlichen Produkten. Fortan hieß er Talbot Horizon und wurde bis 1986 gebaut. Sein angedachter Nachfolger namens Talbot Arizona mutierte zum Peugeot 309.