Als eine Art „Ober-Giulia“ stellte Alfa Romeo 1968 den 1750 Berlina vor. Bemerkenswert waren die einzeln ins Armaturenbrett eingelassenen „Eistüten“-Instrumente. Zwar blieben der 1750 und die spätere 2000-Version etwas im Schatten der Giulia, doch bis 1977 entstanden rund 190.000 Exemplare.