Heutzutage haben wir uns längst daran gewöhnt, dass wuchtige Kunststoffstoßfänger elementarer Bestandteil neuer Autos sind. Ganz anders vor 40 Jahren: 1978 schockierte der Fiat Ritmo mit massiver Plastikbeplankung an Front und Heck, in die vorne sogar die Scheinwerfer eingelassen waren. Schockiert waren die Besitzer hingegen nach einigen Jahren, denn die frühen Ritmo rosteten im Zeitraffer.