Vielleicht war kein BMW so aufsehenerregend wie der M1 von 1978. Basierend auf der Turbo-Studie aus dem Jahr 1972 schufen die Münchener einen keilförmigen Sportwagen (Höhe: nur 1,14 Meter) mit 277 PS im Heck. Die Rennversionen des M1 wurden sogar auf bis zu 850 PS gebracht. In drei Jahren entstanden insgesamt 460 BMW M1 mit Straßenzulassung.