Gibt es einen besseren Weg, dem Ende der Welt zu entfliehen, als einen stilvollen Allrounder, der in einen Hot Rod verwandelt wurde? Aus Südafrika kommt dieser 1976er Toyota FJ40 Land Cruiser, der vor nichts Halt zu machen scheint.... oder vor niemandem. Sein Besitzer bestätigt, dass mehr als 1.200 Stunden in seine Entwicklung investiert wurden, darunter ein 300 PS starker Lexus-Motor, der mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe verbunden ist. Ein Nachteil? Vielleicht ist der Heckantrieb nicht der beste Weg, einem Meteoritenschauer zu entkommen.