Wenn die Dinge sehr unangenehm werden, warum nicht einfach wegfliegen? Diese Möglichkeit bietet der PAL-V Liberty, ein Flugauto mit zwei Rotax-Motoren. Mit 180 km/h können Sie durch die Luft schweben und Ausschau nach einem sicheren Plätzchen halten. Leider gibt es ein paar Hindernisse: Mehr als 500 Kilometer Reichweite sind drin drin und man kann nur 20 Liter Gepäck mitnehmen. Einfach aus dem Stau heraus abheben ist auch nicht möglich. Zwischen 90 und 200 Meter "Startbahn" mit 20 Meter ohne Hindernis links und rechts müssen es schon sein. Eine spezielle Fluglizenz brauchen Sie außerdem, das Training dafür dauert zwischen 30 und 40 Stunden. Zu guter Letzt kostet ein Exemplar des PAL-V Liberty knapp 300.000 Euro.