Richtig, der (übrigens erst im Sommer 2018 startende) McLaren Senna gehört dazu. Er hat mit 800 PS den stärksten Achtender unter der Haube. Das zweite Modell mit dem Vierliter-Motor ist der 720S, er kommt aber nur auf 720 PS. Übrigens: Der Senna-Motor ist derzeit auch das Serienaggregat mit der höchsten Leistungsdichte, er hat den Vierzylinder aus den AMG-45-Modellen von Mercedes hinter sich gelassen. Der Senna bietet über 200 PS pro Liter Hubraum, der AMG-Motor kommt nur auf 191 PS pro Liter.