An Sechszylindern besteht trotz Downsizing-Trend (noch) kein Mangel. Den stärksten baut Porsche. Es ist der Biturbo-Boxer mit einem Hubraum von 3.800 Kubikzentimeter. Der 911 Turbo S kommt damit auf 580 PS, was nur für Platz drei reicht, doch es gibt auch eine Version mit 700 PS. Platz zwei wird übrigens vom 3,8-Liter-V6 des Nissan GT-R Nismo belegt, der 600 PS bringt.