Auf Platz zwei landet mit der Suzuki GSX 1300 (Gebrauchtpreis durchschnittlich 6.749 Euro) ein Supersportler par excellence. Das als Hayabusa (das japanische Wort für Wanderfalke) bekannte Superbike bringt je nach Baujahr bis zu 197 PS auf die Straße. Seine Bekanntheit verdankt es vor allem der Tatsache, dass es als erstes Serienbike die 300-km/h-Marke geknackt hat. Die erste Generation wurde von 1999 bis 2008 gebaut, die zweite Generation wird auch heute noch produziert.