Gerade noch unter die Top Ten der beliebtesten Motorräder schafft es die BMW F 650 CS. Es gibt sie gebraucht schon für durchschnittlich 2.875 Euro. Damit ist sie in der Auswertung von www.autoscout24.de das günstigste Motorrad. Ursprünglich als kleine, einzylindrige und leichtere Schwester der großen Gelände-GS gedacht, wurde der CityStreet-Ableger von BMW als Scarver (von „street“ und „carver“) vermarktet. Die von 2001 bis 2005 gebaute Maschine fiel vor allem durch die Tourer-Anleihen und den Harley-typischen Riemenantrieb auf. Zielgruppe waren 20- bis 30-jährige Berufspendler und hippe Neueinsteiger.