Der neue BMW X7 wird Ende 2018 vorgestellt und kommt Anfang 2019 auf den Markt. Er zielt vor allem auf die USA, China, Russland und Australien. Unser Erlkönig zeigt, dass die Serienversion kaum von der Studie abweicht, die auf der IAA 2017 zu sehen war: Die sehr große Niere bleibt ebenso erhalten wie die schmalen Leuchten. Durch das sehr steil abfallende Heck werden sieben Sitze möglich. Technisch nutzt der X7 die CLAR-Plattform von 5er und 7er, bei der Aluminium und Verbundwerkstoffe das Gewicht im Rahmen halten. Auch die Motoren werden von 5er und 7er übernommen, ein Plug-in-Hybrid gilt darüber hinaus als gesetzt.