Mit 4,60 Meter Länge ist der neue XT4 Cadillacs bisher kleinstes SUV. Die Amis versprechen den größten Fondraum der Klasse. Das Kofferraumvolumen beträgt 637 bis 1.385 Liter. Unter der Haube sitzt ein 2,0-Liter-Vierzylinder mit 240 PS. Das Acht-Zoll-Infotainmentsystem kann künftig auch über einen Dreh-Drück-Schalter bedient werden. Die Ausstattung ist gewohnt edel, trotzdem kommt der Luxushersteller in Europa vor allem über den Preis. Bei unter 40.000 Euro könnte es losgehen. Wann der X3-Konkurrent nach Deutschland kommt, ist noch nicht raus.