Der Toyota RAV4 startet in die fünfte Generation. Technische Grundlage ist die New Global Architecture Platform (TNGA), die bereits vom Prius und vom C-HR genutzt wird. Das Design kommt nun deutlich interessanter daher. Mit 4,60 Meter ist der neue RAV4 in der Länge nicht gewachsen, er legt aber leicht beim Radstand und in der Breite zu. In den USA wird ein 2,5-Liter-Benziner mit optionalem Allradantrieb sowie ein Hybridantrieb angeboten. Zu uns soll das Auto erst im ersten Quartal 2019 kommen.