Und noch eine weitere Variante des VW Atlas zeigt auf der Messe in New York, wie variabel der MQB ist: Der Tanoak ist ein 5,43 Meter langer Pick-up mit Doppelkabine und kurzer Ladefläche. Für den Antrieb sorgt ein 280 PS starker V6-Benziner. Die Studie hat laut VW das Potenzial, in Serie zu gehen. Der Wagen könnte dann das Äquivalent zum VW Amarok werden, der in den USA nicht angeboten wird – angeblich, weil hohe Zölle (die in den 60er-Jahren eingeführte „Chicken Tax“) anfallen würden, sofern er nicht in den USA produziert würde.