Der VW Atlas ist seit 2017 auf dem US-Markt. Das Auto ist ein über fünf Meter langes SUV auf Basis des Modularen Querbaukastens (MQB). Bald bekommt er einen kleinen Bruder, der aber mit 4,84 Meter (für europäische Maßstäbe) nicht wirklich klein ist: den Atlas Cross Sport. In New York wird eine Studie gezeigt. Für den Antrieb sorgt ein 3,6-Liter-V6, der mit einem Mildhybridsystem 314 PS Systemleistung bringt, mit einem Plug-in-System aber 360 PS. US-Marktstart der Serienversion ist erst 2019.