Der Plug-in-X5 von BMW ist für Öko-Angeber ungeeignet: Man sieht dem X5 xDrive 40e den Alternativantrieb bis auf ein paar dezente Schriftzüge kaum an. Zum Anfahren reicht dem X5 der 113 PS (83 Kilowatt) starke Elektromotor. Erst etwa ab Tempo 70 schaltet sich der Verbrenner zu. Der Vierzylinder-Turbobenziner mit 245 PS ist von BMW-Modellen mit der Bezeichnung 28i bekannt. 313 PS beträgt die Systemleistung, preislich ruft BMW 72.500 Euro auf.