Um weiterhin die Marktführerschaft in China zu behaupten, hat Volkswagen nun die Initiative „Move Forward“ (auf deutsch etwa: „nach vorne“) ausgerufen. Zudem wurde 2018 zum Jahr des SUVs erklärt. So wurde bei einer imposanten Abendveranstaltung in Peking vor rund 1.000 geladenen Gästen (darunter 750 chinesische Journalisten, die in irgendeiner Form mit Autos zu tun haben), nicht nur der neue Touareg präsentiert, sondern noch einige SUVs mehr, die speziell für den chinesischen Markt entwickelt wurden. Bis 2020 will VW in China mindestens zwölf neue SUVs anbieten.