Zugegeben, die erste Generation des Opel Astra war qualitativ ein Reinfall. Auch deswege legte sich Opel beim Nachfolger, dem Astra G, mächtig ins Zeug. So ist auch das von Bertone gestaltete Cabriolet vollverzinkt. Ein elektrisch betätigtes Verdeck war stets serienmäßig. Wer etwas Arbeit am Auto nicht scheut, kann schon deutlich unter 2.000 Euro fündig werden.