Klein, aber sehr geländegängig: Der maximal 3,15 Meter kurze Haflinger stammt aus dem Hause Steyr-Puch. Er wurde von 1959 bis 1974 produziert und vorwiegend als Militärfahrzeug an das Österreichische Bundesheer und an die Schweizer Armee geliefert, aber auch in diversen zivilen Ausführungen gebaut.