Das Heck erinnert stark an die Alfa Giulietta von 1977, doch der ESVW I entstand 1972. Im Heck schlummert ein 100-PS-Boxermotor aus dem VW 411. Der 4,73 Meter lange Wagen war als Sicherheitsfahrzeug konzipiert, die Optik beeinflusste den Audi 100 C2 von 1976.