Nach dem Ende des Jalpa im Jahr 1988 machte sich Lamborghini (damals im Besitz von Chrysler) an die Entwicklung eines neuen Einstiegsmodells. Nach einem Anruf bei Italdesign begann die Arbeit am Cala. Auf dem Autosalon in Genf 1995 stand ein fahrfähiger Prototyp, doch nach der Übernahme durch Volkswagen 1998 wurde das Projekt gestoppt. Erst 2003 kam ein kleiner Lambo auf den Markt. Doch dazu später mehr.