Gegen MItte der 1970er-Jahre entdeckte Giorgio Giugiaro die Keilform für sich. Beispielhaft dafür ist der Lotus Esprit, für den das Konzeptfahrzeug Maserati Boomerang von 1971 Pate stand. Lotus-Chef Colin Chapman war anfangs nicht komplett vom Esprit-Design überzeugt, erst ein 1:1-Modell, das Italdesign 1972 auf dem Autosalon in Turin zeigte, änderte seine Meinung. Berühmt wurde 1977 die Tauchszene des Esprit im James-Bond-Film "Der Spion, der mich liebte".