Die Sonderausstellung gliedert sich in zehn thematische Schlaglichter, vom „Ursprung des Sportwagens” bis zum „Sportwagen der Zukunft”. An den einzelnen Fahrzeugen gibt es zudem interaktive Möglichkeiten für den Besucher, etwa die Auswahl des persönlichen Lieblings-Porsches.