Das Lambo-Kürzel SV war erstmals beim legendären Miura von 1972 zu bewundern. Die zwei Buchstaben stehen einfach für SuperVeloce (also SuperSchnell) und wurde später auf die sportlichsten Versionen des Diablo, Murcielago, Aventador und anderen angewandt.