Auch wenn Cadillac teilweise behauptet, das V der Sportmodelle ATS-V und CTS-V stünde für Velocity: Ursprünglich stand der Buchstabe für V8- und V16-Motoren. Woher CTS kommt, ist unter Fachleuten umstritten. TS steht für Touring Sedan, aber das C? Es könnte von C-Class, C-Series oder Catera (dem Vorgängermodell) kommen, sagen die Experten. Die Erklärung für den ATS könnte die Alpha-Plattform liefern, auf der das Modell basiert.