Wer es etwas extrovertierter mag, greift zum Mercedes-AMG GLC 63 Coupé. Die Leistungsstufen sind wie beim "normalen" GLC 476 und 510 PS, äußeres Erkennungszeichen ist unter anderem der Kühlergrill mit senkrechten Streben. Natürlich gibt es auch in diesem Derivat des GLC auch den 43er-Motor mit 367 PS.