Nexo heißt das neue Brennstoffzellenauto von Hyundai, es beerbt den ix35 Fuel Cell. Die neue Karosserie und der neue Name zeigen wohl, wie ernst es Hyundai mit der Wasserstofftechnik meint. Die Reichweite wurde gegenüber dem Vorgänger um 30 Prozent gesteigert und beträgt nun im NEFZ-Zyklus 800 Kilometer. Auch die Systemleistung wuchs – von 124 auf 135 Kilowatt (oder von 168 auf 183 PS). Entsprechend verkürzt sich der Normsprint von 12,5 auf 9,5 Sekunden. Marktstart soll im Sommer 2018 sein.