Ford möbelt sein SUV-Flaggschiff Edge auf. Die Länge von 4,81 Meter ändert sich nicht, doch bekommt der Wagen einen breiteren Grill und breitere Scheinwerfer mit LED-Technik. Innen trifft man auf das Sync-3-Infotainment mit Acht-Zoll-Touchscreen. Außerdem gibt es neue Assistenten. Der Zweiliter-Diesel ist künftig mit 190 (bislang 180 PS) und mit 238 (bisher 210) PS erhältlich, beide mit AdBlue-Einspritzung. Markteinführung ist im Herbst 2018, Preise gibt es noch nicht.