Das neue SUV von Citroën, der C5 Aircross, kurz C5A, kommt erst Ende 2018 zu uns, während es auf dem chinesischen Markt bereits angeboten wird. Warum, das erklärt Citroën-Chefin Linda Jackson so: Man wollte nicht alle Neuheiten auf einmal bringen. Mit einer Länge von 4,51 Meter zielt der C5 Aircross exakt auf den VW Tiguan. Die Plattform teilt sich der Franzose mit dem Peugeot 5008 und dem Opel Grandland X.