Neben dem mächtigen neuen Viertürer von AMG gehen die anderen Neuheiten von Mercedes fast unter. Dabei sind sie kaum weniger interessant: 2018 will Mercedes die Serienversion des EQC zeigen, ein Elektro-SUV mit formalen Anleihen beim GLC: Im ersten Halbjahr 2019 soll der in Bremen gebaute EQC zu den Händlern kommen. Vom GLC F-Cell mit Brennstoffzelle ist eine Kleinserie geplant. Desweiteren zeigt Mercedes in Genf Vorserienmodelle der C- und E-Klasse als Plug-in-Dieselhybride. Die Auslieferung der ersten Modelle ist für Spätsommer 2018 geplant.