Bugatti weiß, wie man sein Image pflegt und beschreibt den neuen Chiron Sport als das wohl teuerste Auto des Genfer Autosalons 2018. 2,98 Millionen Euro kostet dieses rot-schwarze Trumm. Vor Steuern. Heiliger Bimbam. Was man dafür kriegt? 18 Kilo weniger Gewicht, ein kurvengierigeres Fahrwerk und … Scheibenwischer aus Carbon. Die Leistung des Chiron Sport steigt nicht. 1.500 PS sollten aber reichen.