Wo Brabus draufsteht, geht der Punk ab. Wir wissen nicht, ob man wirklich möchte, dass ein E 63 S noch schneller wird, aber Brabus hat es trotzdem gemacht. Neue Turbos bringen den 4,0-Liter-V8 auf nunmehr 800 PS und 1.000 Newtonmeter. Der Sprint auf 100 km/h dauert jetzt noch glatte drei Sekunden (minus 0,4 Sekunden). Maximal sind 300 Sachen drin. Ebenfalls dabei: 21-Zöller, zwei Zentimeter Tieferlegung, ein vermutlich sehr lauter Auspuff und viel Extra-Carbon.