Mitte 2002 drehten die deutschen Premiumhersteller an der Leistungsschraube, mittendrin Audi. Das Ergebnis war dort der erste RS 6, den es anders als heute auch als Limousine gab. Der bei Cosworth in England gebaute 4,2-Liter-V8 leistete 450 PS.